Battery Testing und Umweltsimulation - Interview mit Nico Gotthardt von Weiss Technik

Egal ob Fortbewegungsmittel (heute der Fokus auf die E-Mobilität), Uhren oder Sportartikel, Maschinen und Anlagen. Alles ist in gewisser Weise einer Atmosphere ausgesetzt. Um diese Produkte dementsprechend auch langlebig und resistent auslegen zu können, bedarf es im Vorfeld gezielter Prüfungen und Simulationen. Auf den Bau von Umweltsimulationsanlgen hat sich die Firma WeissTechnik spezialisiert und ein langjähriges knowhow aufgebaut. Im Interview ist heute Nico Gotthardt zu Gast, mit dem ich das Thema Umweltsimulation näher beleuchten möchte. Dabei legen wir besonderen Augenmerk auf die E-Mobilität und die spezifischen Tests, welche hier nötig sind.
  • Auf LinkedIn teilen
  • Auf Facebook teilen
Write your awesome label here.

Diese Kurse könnten Sie auch interessieren